Termine

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

„Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!“ Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

Lehrgang Lehrgangsumfang Lehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs
Erste Hilfe
1 Tag, insgesamt 9 Unterrichtseinheiten Grundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs
EH am Kind
9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. Pausen Erste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs
EH Outdoor
9 Unterrichtseinheiten Für Teilnehmer die sich in Ihrer Freizeit oder im Beruf viel in der Natur befinden und somit oft weit weg von Anfahrtsstraßen entfernt sind.

 

Kurse & Termine

Rotkreuzkurs Erste Hilfe bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Erläuterungen zu den einzelnen Lehrgangstypen

Der Erste Hilfe Grundkurs nach den neuen Ausbildungsrichtlinien ab dem 01.04.2015 wird über 9 Unterrichtseinheiten ( 8 Zeitstunden ) vermittelt .

Diesen Lehrgang benötigen Sie für:

  • Ihren betrieblichen Ersthelferschein
  • Ihren Führerschein aller Klassen ( ersetzt den Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen / LSM )
  • Trainerschein, Jugendleiter, Juleika, Referendariat etc.

Die Kosten betragen 40,00 Euro pro Teilnehmer. Für betriebliche Ersthelfer werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.

 

Die Erste Hilfe Fortbildung nach den neuen Ausbildungsrichtlinien ab dem 01.04.2015 wird ebenfalls über 9 Unterrichtseinheiten ( 8 Zeitstunden ) vermittelt.

Diesen Fortbildungskurs benötigen Sie zur Aufrechterhaltung Ihres Erste Hilfe Grundkurses.

( Für Ihren betrieblichen Ersthelferschein, alle 2 Jahre / Gemeinde Unfallversicherung alle 3 Jahre )

Die Kosten betragen ebenfalls 40,00 Euro pro Teilnehmer. Für betriebliche Ersthelfer werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.

 

Erste Hilfe am Kind – 5 Doppelstunden:
Ein Kurs speziell für Tagesmütter, Eltern, Babysitter, Großeltern etc.

Die Kosten betragen 40,00 Euro pro Teilnehmer ( Für Paare 75,00 Euro ).

Bitte erfragen Sie die Termine entweder per Mail unter info@rotkreuz-verden.de  oder telefonisch unter 04231 / 9245-28.

 

Für Firmen mit mindestens 12 Teilnehmern richten wir gerne individuelle Termine ein.

Stellen Sie Ihre Anfrage bitte per Mail an:

info@rotkreuz-verden.de

Jan Wille
Ausbildungsbeauftragter
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Verden e.V.