Neu in Verden: Das Aller-Weser-Zentrum (AWZ)

19. November 2018

Neu in Verden: Das Aller-Weser-Zentrum (AWZ)

DRK Kreisverband Verden eröffnet modernes Kommunikationszentrum

„Am 20.11.2018 eröffnen wir in Verden unser neues Aus- und Fortbildungszentrum AWZ. Der
Grund für das neue Kommunikationszentrum liegt in der Entwicklung der letzten Jahre. Unsere
bisherigen Räumlichkeiten waren immer häufiger überbucht, so dass wir bereits improvisativ
ausweichen mussten. Das liegt sowohl am stetig steigenden internen Aus- und
Fortbildungsaufwand im anspruchsvollen Ehren- und Hauptamt als auch am stark steigenden
Bedarf in der Breitenausbildung. Den komfortabel zugänglichen Standort für das AWZ haben
wir bewusst gewählt. Er befindet sich direkt neben der Verwaltung des Landkreises. Das Aller-
Weser-Zentrum ist erstmalig keine reine Ausbildungsstätte allein für das Deutsche Rote Kreuz.
Vielmehr eröffnen wir ein Kommunikationszentrum, welches auch von Firmen, Behörden und
Vereinen gebucht werden kann. Um eine entsprechend professionelle Basis für Seminare,
Workshops und Konferenzen zu schaffen, sind alle Seminarräume mit modernstem
Moderationsequipment ausgestattet.“, so Dirk Westermann, Geschäftsführer DRK
Kreisverband Verden.

Das AWZ befindet sich in der Lindhooper Straße 57 im 2. Obergeschoss. Dort bieten die
Seminarräume Verden, Achim und Ottersberg zwischen 110 qm und 20 qm Platz. Je nach
Stellform der Tische und Stühle sind das bis zu 30 Personen in einem Raum. In der komplett
schallisolierten Etage steht überall kostenloses WLAN zur Verfügung. Ausreichend kostenlose
Parkplätze befinden sich rund um das AWZ.

„Aufgrund des schwerpunktmäßigen Ausbildungsbereichs des Deutschen Roten Kreuzes sind
wir traditionell Seminarprofis mit sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Entsprechend haben
wir das Angebot im AWZ von der Produktseite her gestaltet. Selbstverständlich gibt es eine
offene und kommunikative Küche für die Pausen. Optional stellen wir den Gästen Servicekräfte
zur Verfügung, damit sich die Seminarteilnehmer auf das Wesentliche konzentrieren können.
Wir organisieren gerne ein Catering, sorgen für Pausengymnastik und erfüllen nach Absprache
auch alle anderen Wünsche unserer Gäste. Besonders wichtig ist uns, dass die Räumlichkeiten
maximal flexibel an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung stehen – im Notfall auch
sehr spontan.“, so Dirk Westermann.

Aktuell finden bereits Seminare als Probelauf im AWZ statt. Der offizielle Betrieb startet am
20.11.2018. Buchungen nimmt das Organisations-Team des AWZ ab sofort unter Telefon
04231/9245-0 entgegen. Das gilt auch für Terminwünsche vor dem 20.11.2018. Weitere
Informationen auf der Homepage www.awz-verden.de.